Lebens-      
qualität 
   bewahren

NBS macht Neurochirurgie sicherer

Navigierte Gehirnstimulation (Navigated Brain Stimulation, NBS) ist eine einzigartige Technik zur Kartierung von Gehirnfunktionen. Nach der Diagnose eines Hirntumors oder Anfallsleidens besteht häufig Unsicherheit, inwiefern die Erkrankung wichtige Schaltzentralen des Gehirns - etwas für Bewegung oder Sprache - mit einbezieht. Hier hilft NBS durch die Erstellung einer exakten Kartierung dieser wichtigen Funktionen, eine mögliche Operation bei Erwachsenen und Kindern sicher zu planen und das Risiko von Ausfallserscheinungen nach der Operation zu senken. Die Lebensqualität des Patienten hat an erster Stelle zu stehen.

 

NBS ist nicht-invasiv

NBS nutzt Ihre MR-Bilder zur Leitung der transkraniellen magnetischen Stimulation (TMS). Die nicht-invasive und harmlose Technik kann in einem Sprechzimmer durchgeführt werden. NBS hilft Ihnen und Ihrem Arzt bei der Behandlungsentscheidung.